image
Schriftzug V. Dobslaw GmbH - konsequent mit Holz

schreinerei

zimmerei

          

image
image
image

Nachbau einer barocken Brettertür

Bei diesem Objekt haben wir eine historische Brettertür aus dem 18. oder 19. Jahrhundert zu einer repräsentativen Barocktür aufgedoppelt, insofern ist es quasi nur eine Art Dreiviertel-Nachbau. Dabei haben wir nicht nur alte Beschläge, wie den geschmiedeten Knauf aus dem Barock wiederverwendet, sondern für die Außenschale auch alte Fichten- bzw. Tannenbretter eingesetzt. Insgesamt ist die Tür so eine der auch auf den zweiten Blick eher schwieriger zu identifizierenden Nachbauten.

Die Tür wurde in einen Rahmen aus großen Glaselementen eingebaut, das Oberlicht nimmt ein Ornament auf, das typisch für barocke Tore ist, die radial angeordneten Schalbretter um einen kleinen Halbkreis herum.

Standort: Offnadingen
Tür: Langenbeck

image
   
image
v. dobslaw gmbh, im mittelfeld , gewerbering 17, 79426 buggingen
telefon: 07631-363840, telefax: 07631-363841
email: info@dobslaw-gmbh.de, website: http://www.dobslaw-gmbh.de
das vollständige impressum und die datenschutzerklärung
website von thomas borghoff, logo von land in sicht ag
ihr ansprechpartner für den bereich schreinerei und türenrestauration:
oliver vielmo, geschäftsführer
durchwahl: 07631-3638-53

oliver vielmo image
image