image
Schriftzug V. Dobslaw GmbH - konsequent mit Holz

schreinerei

zimmerei

          

image
image
image

Restaurierung einfacher Zimmertüren

image

Zwei beispielhafte restaurierte Zimmertürenimage

Bei diesem Bild sind zwei sehr typische Zimmertüren des beginnenden 20. Jahrhunderts zu sehen: links eine Tür des Jugendstils, rechts eine »Standardtür« der 20er-Jahre. Das äußerst unterschiedliche Maß der beiden Türöffnungen, besonders die sehr geringe Breite der rechten Tür, führte dazu, dass wir die beiden Türen optisch annähern mußten.

Erreicht wurde dies, indem wir den neu angefertigten Blendrahmen aus historischem Holz die gleiche Höhe gaben und durch Anbeizen farblich anpassten. Der Bauherr hat durch die Auswahl der Beleuchtung die Aufmerksamkeit des Betrachters zusätzlich vom oberen Bereich der Türen abgelenkt. Angeschlagen ist die linke Tür mit Schippenbändern, die rechte aus Platzgründen mit eingestemmten Fitschenbändern. Die hier verwandten Blendrahmen sind die vergleichsweise günstigste Möglichkeit des Rahmenbaus.

Die Oberflächenbehandlung erfolgte hier »auf Sicht« wobei besonders die rechte Tür deutlich macht, wie sehr die nachgedunkelten Äste die optische Wirkung dieser beiden Türen dominieren.

Beschläge: Langenbeck
Historische Zimmertür: Langenbeck

image
   
image
v. dobslaw gmbh, im mittelfeld , gewerbering 17, 79426 buggingen
telefon: 07631-363840, telefax: 07631-363841
email: info@dobslaw-gmbh.de, website: http://www.dobslaw-gmbh.de
das vollständige impressum finden sie hier
website von thomas borghoff, logo von land in sicht ag
ihr ansprechpartner für den bereich schreinerei und türenrestauration:
oliver vielmo, geschäftsführer
durchwahl: 07631-3638-53
oliver vielmo image
image