image
Schriftzug V. Dobslaw GmbH - konsequent mit Holz

schreinerei

zimmerei

          

image
image
image

Ausstattung eines Hauses mit zwei verschiedenen Arten historischer Zimmertüren

imageimage

Standort: München

Bei diesem Gebäude gibt es eine klare Zweiteilung. Das Erdgeschoß, also der »öffentliche« Teil des Hauses, wurde mit einem Satz Jugendstiltüren mit Bleiverglasungen ausgestattet. Der »private« Teil des Hauses im Obergeschoß ist mit entlackten Zimmertüren aus der gelichen Zeit ausgestattet. Die unterschiedliche Wirkung unterstreicht den Charakter der beiden Stockwerke.

Bei den entlackten Türen ist gestalterisch und auch hinsichtlich der Kosten der Rahmen häufig ein Problem. Wir schlagen nach Möglichkeit daher die hier gewählte Variante eines eingenuteten Blendrahmens vor. Diese Variante trägt wenig auf und ist, entsprechend vorgeplant, schnell und kostengünstig zu erstellen und einzubauen. Wie bei vielen Lösungen im Bereich der Wiederverwendungen historischer Türen gilt auch hier: Planen geht vor Bauen. Setzen Sie sich bitte rechtzeitig mit uns in Verbindung.

Beschläge: Langenbeck
Historische Zimmerüren: Langenbeck

image
imageimage
image
   
image
v. dobslaw gmbh, im mittelfeld , gewerbering 17, 79426 buggingen
telefon: 07631-363840, telefax: 07631-363841
email: info@dobslaw-gmbh.de, website: http://www.dobslaw-gmbh.de
das vollständige impressum finden sie hier
website von thomas borghoff, logo von land in sicht ag
ihr ansprechpartner für den bereich schreinerei und türenrestauration:
oliver vielmo, geschäftsführer
durchwahl: 07631-3638-53
oliver vielmo image
image