image
Schriftzug V. Dobslaw GmbH - konsequent mit Holz

schreinerei

zimmerei

          

image
image
image

Ökologische Dämmsysteme

Hinsichtlich der Dämmstoffauswahl, juckt uns das eine oder andere Dämmmaterial seit über 10 Jahren nicht mehr, ...

Schwerpunktmäßig werden die eigenen Objekte - sowie auch die für Dritte - seit ca. 15 Jahren mit Zellulose gedämmt. Dieses Material ist hinsichtlich Herstellung und Verarbeitung technisch ausgereift und wird in Deutschland nahezu seit 20 Jahren verarbeitet. Der technisch hohe Standard und die bei Dämmstoffen unseres Wissens nach einzigartige Ausstellung einer individuellen Baustellendokumentation, sucht bis heute ihresgleichen. Preis- / Leistungsverhältniss sind seit Jahren auf einem marktgerechten und wettbewerbsfähigen Stand.

Alternativen, welche meist aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt werden, kommen selbstverständlich auf Wunsch auch zum Einsatz.

Im folgenden eine kleine Übersicht über die bei uns gängigen Materialien.

isofloc - Zellulosedämmung

Logo IsoflocIn Dächer, Wände und Decken wird isofloc - Zellulosedämmstoff zwischen die Sparren oder Balken eingeblasen. Durch den Einblasdruck wird das Material genau in die Form des zu dämmenden Hohlraumes gebracht und verdichtet. Auch Installationen, unregelmäßige Sparrenabstände, krumme Balken und andere Details werden zuverlässig bis in den letzten Winkel gedämmt.

Dämmschichten mit isofloc sind dank der passgenauen Verarbeitung absolut lückenlos. Es gibt also keine Zugerscheinungen. Schließlich sorgt das diffusionsoffene isofloc - Dämmsystem für ein angenehmes Raumklima weil es Feuchteschwankungen, die die jahreszeitlichen Klimaschwankungen mit sich bringen, ausgleichen kann.

Gutex - Dämmplatten aus Holz

Logo GutexSeit nunmehr 70 Jahren produziert das Schwärzwälder Familienunternehmen GUTEX Dämmplatten aus Holz. Die Entwicklung moderner, technisch ausgereifter und ökologischer Dämmstoffe und Wärmedämmverbundsysteme sowie die Weiterentwicklung der bestehenden Produktlinien bilden einen wesentlichen Schwerpunkt in der Tätigkeit des Unternehmens.

Hackschnitzel aus Fichten- und Tannenholz der Sägeindustrie werden thermisch-mechanisch zerfasert und mit Hilfe von Wasser zu einem Holzfaserbrei vermischt. Je nach Anforderungen werden eventuell Hydrophobierungsmittel in Form von verseiftem Baumharz oder Bitumen dazugegeben.

Der Brei wird auf eine Langsiebmaschine aufgebracht und mittels Walzen geformt und entwässert. Nach dem Trocknen in einem gasbetriebenen Mehretagen-Umlufttrockner werden die Platten formatiert und palettiert. Plattenverschnitt und Holzstaub, der beim Aufteilen anfällt, wird dem Kreislauf wieder zugeführt. Die Bindung der Platten geschieht ausschliesslich durch die Verfilzung der Fasern und der holzeigenen Inhaltsstoffe wie Lignin.

Thermo-Hanf - ein Dämmstoff aus Natur

Logo ThermohanfAuch im Baustoffbereich ist die Entwicklung umweltfreundlicher Alternativen das Gebot der Stunde. Bauen ist immer ein Eingriff in die Natur. Es ist daher wichtig, diesen Eingriff möglichst verträglich für Mensch und Umwelt zu gestalten. Was vor allem heißt, daß Baustoffe keine gesundheitlichen Beeinträchtigungen verursachen dürfen.

Thermo-Hanf ist ein ökologisches Produkt und vollständig frei von umweltschädigenden Zusatzstoffen. Eine Gefährdung der Gesundheit ist bei der Herstellung und beim Einbau der Dämmung ausgeschlossen. Und auch beim späteren Ausbau wird die Umwelt nicht unnötig belastet: das Material ist recycelbar.

Thermo-Hanf besteht zu 85 % aus Hanffasern aus heimischem Anbau. Es ist mit ca. 15 % Polyester-Stützfaser versetzt, als Flammschutzmittel wird Soda eingebracht. Thermo-Hanf ist weltweit die erste Dämmung aus Hanf mit einer Bauzulassung .

image
   
image
v. dobslaw gmbh, im mittelfeld , gewerbering 17, 79426 buggingen
telefon: 07631-363840, telefax: 07631-363841
email: info@dobslaw-gmbh.de, website: http://www.dobslaw-gmbh.de
das vollständige impressum finden sie hier
website von thomas borghoff, logo von land in sicht ag
ihr ansprechpartner für den bereich zimmerei und häuser aus holz:
volker dobslaw, geschäftsführer
durchwahl: 07631-363851
volker dobslaw image
image